Schwerpunkt

Unterricht auf der Grundlage des Lehrplans des Realgymnasiums
Die Mittelschule (MS) ersetzt ab dem Schuljahr 2020/21 die Neue Mittelschule (NMS) als Pflichtschule für 10- bis 14-Jährige. Es handelt sich dabei um eine Weiterentwicklung der NMS, die unter anderem die dauerhafte Gruppenbildung in Deutsch, Mathematik und Lebende Fremdsprache sowie die Weiterentwicklung der Leistungsbeurteilung in diesen Fächern beinhaltet. Ziel der Mittelschule ist es, jeden Schüler individuell und chancengerecht zu fördern.

Europäische Dimension – Europäische Studien

Europäisches Bewusstsein entwickeln – EU Projekte, Vertiefung der europäischen Dimensionen in European Studies, tieferes Verständnis für ein europäisches, Grenzen übergreifendes Miteinander, Stärkung des Kulturbewusstseins und der kulturellen Ausdrucksfähigkeit, Erziehung zu Toleranz und Weltoffenheit – Entfaltung der Persönlichkeit, Erleben von Interkulturellem Lernen, Leben von Integration, Fächerübergreifender und projektorientierter Unterricht, Teamarbeit und Interessensförderung, Erwerben von Präsentationstechniken.

Digitalisierung

Mit der Digitalisierungsoffensive des Bildungsministeriums erhalten alle Kinder die Chance sich intensiv mit neusten Technologien zu beschäftigen. Unser Ziel ist es Schüler*innen dazu zu befähigen reflektiert und selbstsicher mit Technik umzugehen.

Nachmittagsbetreuung – Offene Schule

Die Tagesbetreuung setzt sich aus dem Mittagessen, einer Lernstunde und der Freizeit zusammen. Die Betreuung erfolgt durch das Lehrer*innenteam, das die Schüler*innen im Pflichtunterricht unterrichtet. Es soll somit eine größere Vertrautheit zwischen Lehrer*innen und Schüler*innen entstehen, was ein Gefühl des Wohlfühlens und der Geborgenheit wachsen lässt.

Schulzeiten

M-F: 8:00-16:40

AddressE

Neustiftgasse 100, 1070 Wien

Email

direktion.907022@schule.wien.gv.at

Telefon

+43 1 4000 561000